Naturpark Südeifel, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Naturpark Südeifel Wanderwege

Neben den  Premiumrouten im NaturWanderPark delux gibt es weitere neue Wanderwege im Naturpark Südeifel. Auch hier gilt die Prämisse Qualität statt Quantität. Die Routenführung dieser Touren wurde von den  Ortsgemeinden erarbeitet. Sie wurden fachlich betreut von den Vertretern des Naturparks, der Touristinformationen und des Planungsbüros Irle aus Manderscheid. 

Die neuen Wege sind nachhaltig und ökologisch verträglich und dienen somit gleichzeitig der Besucherlenkung im Naturpark Südeifel und dem Wandererlebnis der Gäste.

Mit der neuen Markierung (rote Zahl auf weißem Grund und der Stechpalme als Logo) sind die neuen Wanderwege des Naturparks Südeifel und seiner Gemeinden markiert. Die bisherigen Markierungen (weißer Buchstabe oder Zahl auf blauem Grund) haben ihre Gültigkeit verloren, diese Wege werden nicht mehr gepflegt.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Die Naturparkwanderwege im Felsenland Südeifel

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Eifelhöhen, © V. Teuschler

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 51 Kruchten-Nusbaum

Länge: 14,6 km
Route: Wanderparkplatz Kruchten-Schwarzenbruch (gegenüber dem Reiterhof) bis Wanderparkplatz Kruchten-Schwarzenbruch (gegenüber dem Reiterhof)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Schankweiler Klause, © Chr. Teuschler

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 52 - Schankweiler

Länge: 10 km
Rundtour

Weitere Infos
Schweineställe, © Volker Teuschler

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 53 - Ernzen

Länge: 6,5 km
Route: 54668 Ernzen, Wanderparkplatz am Felsenweiher bis 54668 Ernzen, Wanderparkplatz am Felsenweiher
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour

Weitere Infos
auf-dem-felsenweg-nahe-der-teufelsschlucht-unterwegs_dominik-ketz, © Dominik Ketz

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 54 - Teufelsschlucht

Länge: 8,1 km
Route: Ernzen, Besucherzentrum Teufelsschlucht bis Ernzen, Besucherzentrum Teufelsschlucht
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Sandsteinstufen

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 56 - Bollendorf

Länge: 6,7 km
Route: Wanderparkplatz am Waldsportplatz, 54669 Bollendorf (zu erreichen über Neuerburger Straße und Altstraße) bis Wanderparkplatz am Waldsportplatz, 54669 Bollendorf (zu erreichen über Neuerburger Straße und Altstraße)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Französischer Garten, Schloß Weilerbach, © V. Teuschler

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 57 - Bollendorf-Weilerbach

Länge: 5,8 km
Route: Schloß Weilerbach, 54669 Bollendorf bis Schloß Weilerbach, 54669 Bollendorf
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Waldweg, © V. Teuschler

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 58 - Holsthum-Ferschweiler

Länge: 5,9 km
Route: Holsthum, Wanderparkplatz von Ferschweiler kommend oberhalb von Holsthum bis Holsthum, Wanderparkplatz von Ferschweiler kommend oberhalb von Holsthum
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rundtour

Weitere Infos
Blick ins Prümtal, © Charly Schleder

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 59 - Prümzurlay

Länge: 11,2 km
Route: 54668 Holsthum, Gasthaus Oberbillig, Wolsfelder Str. 11 bis 54668 Holsthum, Gasthaus Oberbillig, Wolsfelder Str. 11
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Feldweg am Waldrand, © V. Teuschler

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 60 - Ferschweiler

Länge: 9,9 km
Rundtour

Weitere Infos
Waldweg im Prümtal, © V. Teuschler

Rundwanderweg des Naturpark Südeifel Nr. 61 - Ferschweiler-Ernzen

Länge: 8,3 km
Rundtour

Weitere Infos