Unverlaufbar ausgeschildert

Premiumwandern im Naturwanderpark delux

Faszination Natur

Inhalte teilen:

Insgesamt 23 perfekt ausgeschilderte Rundtouren in Premiumqualiät - neun davon grenzüberschreitend: Das ist der Naturwanderpark delux. Zwölf dieser Touren, die Ihnen unvergessliche die Landschaft  befinden sich im Felsenland Südeifel (siehe unten). 

Einen kompletten Überblick über alle Touren finden Sie unter http://www.naturwanderpark.eu

Weitere spannende Beiträge zu einigen der Wege finden Sie im Eifel-Magazin "Auf Tour". Das Magazin ist in allen Tourist Informationen der Eifel erhältlich.

Die Touren des Natuwanderparks im Felsenland

Felsen bei der Mandrack Passage im NaturWanderPark delux, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Felsenweg 2 - Bollendorf - Beaufort

Länge: 19,9 km
Route: Sonnenbergallee, Bollendorf (Waldhotel Sonnenberg) bis Sonnenbergallee, Bollendorf (Waldhotel Sonnenberg)
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour

Weitere Infos
Es wird eng in der Mandrack Passage am Felsenweg 3, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Felsenweg 3 - Ferschweiler - Berdorf

Länge: 24,7 km
Route: Wanderparkplatz Weilerbach bis Wanderparkplatz Weilerbach
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour

Weitere Infos
Blick auf die Prümer Burg auf dem Felsenweg 5, © Naturpark Südeifel, Charly Schleder

Felsenweg 5 - Prümer Burg

Länge: 17,1 km
Route: Wanderparkplatz Irreler Wasserfälle bis Wanderparkplatz Irreler Wasserfälle
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Felsen in der Teufelsschlucht, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Felsenweg 6 - Teufelsschlucht

Länge: 17,4 km
Route: Wanderparkplatz Ernzen, Felsenweiher bis Wanderparkplatz Ernzen, Felsenweiher
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Schankweiler Klause, Start und Ziel am Klausnerweg, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Klausnerweg

Länge: 16,7 km
Route: Wanderparkplatz Schankweiler Klause, Holsthum bis Wanderparkplatz Schankweiler Klause, Holsthum
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Ourtalscheife im NaturWanderPark delux, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Nat'Our Route 4 - Ourtalschleife

Länge: 15,2 km
Route: Rue du Lac, an der Our, 9453 Bivels (L) bis Rue du Lac, an der Our, 9453 Bivels (L)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos
Nat'Our Route 5, Lätgesberg, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Nat'Our Route 5 - Vianden-Falkenstein

Länge: 12,3 km
Route: Vianden, unterhalb des Our-Staudamms, Rue de Vieux Marché bis Vianden, unterhalb des Our-Staudamms, Rue de Vieux Marché
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour

Weitere Infos
Nat'Our Route 6 - Kammerwald, © Naturpark Südeifel, P. Haas

Nat'Our Route 6 - Kammerwald

Länge: 14,2 km
Route: Wanderparkplatz im Kammerwald an der L1 in Körperich/Obersgegen bis Wanderparkplatz im Kammerwald an der L1 in Körperich/Obersgegen
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Blick auf Neuerburg von der kleinen Kanzel am Neuer-Burg-Weg, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Neuer-Burg-Weg

Länge: 12,7 km
Route: Wanderparkplatz Neuerburg bis Wanderparkplatz Neuerburg
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Blick auf die Buntsandsteinwand Roter Puhl, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Schluchtenpfad

Länge: 14,3 km
Route: Wanderparkplatz Roter Puhl bis Wanderparkplatz Roter Puhl
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos