Teufelsschlucht-Blick nach oben, © Reinland-Pfalz Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Felsenland Südeifel - Abenteuer Natur

Die Teufelsschlucht im Felsenland Südeifel, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH / D. Ketz

Teufelsschlucht

Die Teufelsschlucht - eines der faszinierendsten Naturdenkmäler der Eifel! Wer einmal über zahllose steinerne Stufen hinab zum Grund der Schlucht gestiegen ist und dann nach oben schaut, wo zwischen den fast dreißig Meter hohen Felswänden Wald und Himmel sich zeigen, dem prägen sich unvergessliche Bilder ein. Weitere informationen Auf Karte anzeigen

Stilisierte Karte der Eifel
Ourtalschleife, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Zum nächsten Highlight:

Ourtalschleife

Ourtalschleife, © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Ourtalschleife

Das Tal der Our bietet unberührte Natur und reiche Kulturgeschichte. Typisch sind die vielen Talschlingen und der ständige Wechsel von weiten und engen Talabschnitten. Eine der beeindruckendsten Ausblicke zeigt sich auf die markante Ourtalschleife bei Waldhof-Falkenstein. Weitere informationen

Grüne Hölle, © Lauschtour, Mainz

Zum nächsten Highlight:

Grüne Hölle

Grüne Hölle, © Lauschtour, Mainz

Grüne Hölle

Die Grüne Hölle steht für viele beeindruckende Felsformationen in den Schluchtwäldern rings um Bollendorf. Allein auf der nach ihr benannten Wanderroute folgt ein bizarres Felsgebilde auf das andere, wechseln sich enge Schluchten und Spalten ab mit Felstürmen, von denen sich phantastische Aussichten bieten: Predigtstuhl, Muhmenlay, Lingelslay und Eulenhorst sind nur einige Namen, die für unvergessliche Eindrücke stehen. Weitere informationen

Neuerburg, © Dominik Ketz

Zum nächsten Highlight:

Mittelalterliches Neuerburg

Neuerburg, © Dominik Ketz

Mittelalterliches Neuerburg

Die malerische Altstadt besticht mit winkligen Gassen, Marktplatz, Burg, Lehnshaus, Pfarrkirche St. Nikolaus, Eligiuskapelle und -brunnen, mittelalterlicher Beilsturm und Stadtbefestigungsanlagen, Kreuzkapelle, Wallfahrtsstätte „Schwarzbildchen“, Stadtpark mit Wasserfall und zahlreichen weiteren Natur- und Kulturattraktionen. Weitere informationen

Die Teufelsschlucht im Felsenland Südeifel, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH / D. Ketz

Zum nächsten Highlight:

Teufelsschlucht

Felsenland Südeifel

Abenteuer Natur

Inhalte teilen:

Diese Landschaft haben Urgewalten geformt: Felstürme, Schluchten und Klüfte, tiefe Flusstäler und weite Höhen nehmen uns mit auf eine Reise durch die Entstehungsgeschichte der Erde. Sie ist gleichzeitig eine Sinnes-Reise: Den kühlen Hauch in der Felskluft spüren, feuchtes Moos riechen, die Hand auf warmen Schieferstein legen, dem Plätschern des Wassers über steinigen Grund lauschen...  

Das Felsenland, ganz im Südwesten der Eifel an der Grenze zu Luxemburg, ist von der Natur mit einer einzigartigen Vielfalt gesegnet. Die bizarren Felsformationen aus Luxemburger Sandstein rund um das Ferschweiler Plateau und nördlich angrenzend die Schieferfelsen des Islek entlang der tief eingeschnittenen Täler von Enz und Our bilden das Kernland des Naturparks Südeifel und des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks. Aber auch der Mensch hat in Jahrtausenden dieser Landschaft seinen Stempel aufgedrückt. Wer mit Muße auf Wander- oder Radwegen unterwegs ist, dem erzählt das urtümliche Fraubillenkreuz  ebenso seine Geschichte wie die Ruinen der römischen Villa von Holsthum, der Beilsturm in Neuerburg oder die barocke Schankweiler Klause

Viel besuchte Ausflugsziele im Felsenland sind die Teufelsschlucht mit dem nach ihr benannten Naturparkzentrum und dem großen Dinosaurierpark oder das reizende Ofen- und Eisenmuseum. Und die Gastgeber des Felsenlands - ob Hotel oder Ferienwohnung, Bed & Breakfast, Campingplatz oder Jugendunterkunft - freuen sich auf Sie!

Unwetterschäden + Corona-Virus: Aktuelle Informationen zum Urlaub im Felsenland Südeifel

 

mehr lesen

Die Highlights im Felsenland Südeifel

Wo der Teufel und die Dinosaurier los sind....

mehr lesen
Apfelblüte im Prümtal, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH, Hans-Dieter Heck

Frühling im Felsenland

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und alles wird grüner. Zeit, das Felsenland Südeifel zu erkunden!

Weitere informationen

Wissenswertes aus dem Felsenland

Tipps für den Urlaub im Felsenland Südeifel

mehr lesen

Finde deine Unterkunft in der Eifel

Unverlaufbar ausgeschildert

Premiumwandern im Naturwanderpark delux

Stilisierte Karte der Eifel
Rollstuhlzuggerät, © Ansgar Dondelinger, Naturpark Südeifel

Barrierefrei unterwegs im Felsenland Südeifel

Die Möglichkeiten, das Felsenland Südeifel barrierefrei zu erkunden, werden ständig ausgebaut. Hier finden Sie die bereits verwirklichten Angebote und Einrichtungen im Felsenland Südeifel.

Weitere informationen