Schülerinnen und Schüler erkunden eine Streuobstwiese, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Sehenswürdigkeiten

Inhalte teilen:

Druidenstein

Druidenstein

Bollendorf

Der von Menschenhand errichtete Sandsteinquader bezeichnet noch heute eine Gemarkungsgrenze.

.

Weitere Infos
Tränenlay, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Tränenlay

Wallendorf

Ähnlich der Huwelslay bei Holsthum ist hier durch Kalksinter-Ablagerungen eine bizarre Grotte entstanden.

Weitere Infos
Maria-Theresien-Stein

Maria-Theresien-Stein

Bollendorf

Ein historischer Grenzstein erzählt aus der Geschichte der Region.

Weitere Infos
Weihendenkmal des Gottes Intarabus in Ernzen

Römisches Weihedenkmal

Ernzen

Die Rekonstruktion dieses Weihedenkmals für die keltisch-römische Gottheit Intarabus geht auf das frühe 2. Jahrhunderts n. Chr. zurück.

.

Weitere Infos
Schloss Weilerbach, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Schloss und Eisenhütte Weilerbach

Bollendorf

Das Vermächtnis des letzten Abts aus Echternach ist heute eine der größten Sehenswürdigkeiten der Region. Spätbarockes Schloss mit Museumscafé.

Weitere Infos
Westwallmuseum

Westwallmuseum

Irrel

Das in der Zeit von 1937 bis 1939 erbaute Panzerwerk "Katzenkopf" ist das nördlichste und eines der wenigen zu besichtigenden Panzerwerke des ehemaligen Westwalls.

.

Weitere Infos
Eligiuskapelle Neuerburg

Eligiuskapelle zu Neuerburg

Neuerburg

Mittelalterliche Kapelle mit zum Teil original erhaltenen Wandmalerien und schöner Parkanlage.

Weitere Infos
Pfarrkirche St. Nikolaus

Pfarrkirche St. Nikolaus zu Neuerburg mit Torturm

Neuerburg

Die spätgotische Kirche mit mittelalterlichem Torturm liegt auf einer Anhöhe unterhalb der Burg Neuerburg und hat einige historische Schmuckstücke zu bieten.

Weitere Infos
Steinkistengrab bei Schankweiler, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Steinkistengrab bei Schankweiler

Schankweiler

5000 Jahre alt ist das Ahnengrab auf einer Bergkuppe nahe Schankweiler - ein einzigartiges Denkmal.

.

Weitere Infos
Langenstein

Langenstein

Holsthum

Der Langenstein trägt einen bezeichnenden Namen: "Langer Stein" ist die Übersetzung des bretonischen Wortes "Menhir".

.

Weitere Infos