Schülerinnen und Schüler erkunden eine Streuobstwiese, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Sehenswürdigkeiten

Inhalte teilen:

Wikingerburg

Wikingerburg

Nusbaum

Weder handelt es sich um eine Burg, noch hat das Bauwerk etwas mit den Wikingern zu tun- doch all das macht es nicht weniger beeindruckend.

Weitere Infos
Teufelsschlucht bei Ernzen, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/D. Ketz

Teufelsschlucht

Ernzen

Ein Naturdenkmal von außerordentlicher Faszination: Enge Schluchten und schmale Felsspalten, von Moosen und Flechten bewachsen, riesige Felstürme, mächtige Steinblöcke mit bizarren Verwitterungsformen.

Weitere Infos
Burg Neuerburg

Burg Neuerburg und Lehnshaus

Neuerburg

Größte noch erhaltene Burganlage des Kreises Bitburg-Prüm. Die älteste Bausubstanz stammt aus dem 12. Jahrhundert. Umbauten und Erweiterungen fanden im 14. , 15. u. 16. Jahrhundert statt. Die Burg war Sitz verschiedener Herrschaftsgeschlechter: die Neuerburger, die Kronenburger, die Rodemacher, die Virneburger und die Manderscheider…

Weitere Infos
Druidenstein

Druidenstein

Bollendorf

Der von Menschenhand errichtete Sandsteinquader bezeichnet noch heute eine Gemarkungsgrenze.

.

Weitere Infos
Irreler Wasserfälle mit Brücke, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH / D. Ketz

Irreler Wasserfälle

Irrel

Nein, es sind keine Wasserfälle- aber dieses Naturschauspiel ist ein Erlebnis.

Weitere Infos
Fraubillenkreuz

Fraubillenkreuz

Nusbaum

Das mächtige Kreuz mag einst ein Menhir gewesen sein, der bereits vor 5000 Jahren errichtet wurde.

Weitere Infos
Schweineställe, © D. Ketz, naturwanderpark.eu

Schweineställe

Ernzen

Eine Schlucht mit einem schwer deutbarem Namen.

Weitere Infos
Weihendenkmal des Gottes Intarabus in Ernzen

Römisches Weihedenkmal

Ernzen

Die Rekonstruktion dieses Weihedenkmals für die keltisch-römische Gottheit Intarabus geht auf das frühe 2. Jahrhunderts n. Chr. zurück.

.

Weitere Infos
Kiesgräber

Kiesgräber

Bollendorf

Das Brandgräberfeld aus römischer Zeit liegt im Wald zwischen Bollendorf und Ferschweiler.

Weitere Infos
Römerzeitliches Gräberfeld von Holsthum

Römerzeitliches Gräberfeld von Holsthum

Holsthum

Heute mitten im Wald gelegen: Häuser für die Verstorbenen.

Weitere Infos