Schülerinnen und Schüler erkunden eine Streuobstwiese, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Sehenswürdigkeiten

Inhalte teilen:

Teufelsschlucht bei Ernzen, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/D. Ketz

Teufelsschlucht

Ernzen

Ein Naturdenkmal von außerordentlicher Faszination: Enge Schluchten und schmale Felsspalten, von Moosen und Flechten bewachsen, riesige Felstürme, mächtige Steinblöcke mit bizarren Verwitterungsformen.

Weitere Infos
Die Liborius Kapelle, © D. Ketz, naturwanderpark.eu

Liborius Kapelle

Echternacherbrück

Von der Kapelle gibt es den schönsten Blick auf Echternach.

Weitere Infos
römische Villa Bolendorf

Römische Villa Bollendorf

Bollendorf

Sehenswert in dem einzigsten Gutshaus sind vorallem die Überreste der Baderäume und die anschaulich rekonstruierte Fußboden- und Wandheizung.

.

Weitere Infos
Kasselt bei Wallendorf

Kasselt bei Wallendorf

Wallendorf

Auf dem Höhenrücken oberhalb von Wallendorf lag einst eine stadtähnliche, befestigte Siedlung der Treverer.

Weitere Infos
Grüne Hölle

Grüne Hölle

Bollendorf

Eine enge Kluft, verwitterrte Felswände, von dichtem Teppich aus Moos bewachsen - ein Naturerlebnis!

.

Weitere Infos
Tränenlay, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Tränenlay

Wallendorf

Ähnlich der Huwelslay bei Holsthum ist hier durch Kalksinter-Ablagerungen eine bizarre Grotte entstanden.

Weitere Infos
Marktplatz Neuerburg mit Brunnen

Marktplatz Neuerburg und Stadthaus

Neuerburg

Der Neuerburger Marktplatz entstand nach dem großen Stadtbrand im Jahre 1818. Sehenswert sind unter anderem die Mariensäule und das Stadthaus.

.

Weitere Infos
Mindener Layen, © Daniela Maas

Mindener-Layen

Minden

Die alten Weinbergsterrassen im Sauertal sind ein besonders schützenswertes Biotop und ein Kulturdenkmal.

.

Weitere Infos
Neuerburg

Historische Altstadt Neuerburg

Neuerburg

Die malerische Altstadt im Enztal bietet mit ihren winkligen Gassen, der Burg und zahlreichen weiteren Natur- und Kulturattraktionen ein besonderes Ambiente.

.

Weitere Infos
Felsenland Südeifel

Wallfahrtskirche Weidingen

Weidingen

Seit mehr als 700 Jahren pilgern Menschen zur Weidinger Marien-Wallfahrtskirche aus dem 13. Jahrhundert.

Weitere Infos