Schülerinnen und Schüler erkunden eine Streuobstwiese, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Sehenswürdigkeiten

Inhalte teilen:

Die sogenannten Kiesgräber - römische Brandgräber, © Elke Wagner

Kiesgräber

Bollendorf

Das Brandgräberfeld aus römischer Zeit mit dem rätselhaften Namen "Kiesgräber" liegt im Wald zwischen Bollendorf und Ferschweiler. Einst war eine Siedlung sicher nicht weit entfernt.  

.

Weitere Infos
Kasselt bei Wallendorf

Kasselt bei Wallendorf

Wallendorf

Auf dem Höhenrücken oberhalb von Wallendorf lag einst eine stadtähnliche, befestigte Siedlung der Treverer.

Weitere Infos
Burganlage Neuerburg, © Martin Brunker, Neuerburg

Burg Neuerburg und Lehnshaus

Neuerburg

Die Burg Neuerburg ist die größte noch erhaltene Burganlage des Kreises Bitburg-Prüm. Der Innenhof, sowie die Burgkapelle (ehemaliger Rittersaal) können besichtigt werden.

.

Weitere Infos
Das Schmittenkreuz bei Bollendorf, © Elke Wagner

Schmittenkreuz

Bollendorf

Von dem einstigen Grabdenkmal eines Schiffers aus der Römerzeit ist nur noch der Sockel erhalten. Er wurde in späteren Jahrhunderten zum Wegekreuz umgearbeitet.

.

Weitere Infos
Ourtalschleife, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Ourtalschleife

Waldhof-Frankenstein

Typisch für das romantische Ourtal sind die vielen Talschlingen. Eine der beeindruckendsten Stellen ist sicher die markante Ourtalschleife bei Waldhof-Falkenstein.

Weitere Infos
Der Felsenweiher bei Ernzen, © D. Ketz, naturwanderpark.eu

Felsenweiher

Ernzen

Die romantisch-bizarre Anlage im Gutenbachtal mit Wasserbecken und Fontäne, Rundwegen, Treppen, Stegen und Terrassen enstand im 19. Jahrhundert. Eine "Audiokurbel" liefert Informationen über die Geschichte und die Besonderheiten des Felsenweihers…

Weitere Infos
Marktplatz Neuerburg mit Brunnen

Marktplatz Neuerburg und Stadthaus

Neuerburg

Der Neuerburger Marktplatz entstand nach dem großen Stadtbrand im Jahre 1818. Sehenswert sind unter anderem die Mariensäule und das Stadthaus.

.

Weitere Infos
Der Langenstein bei Holsthum, © Peter Weber

Langenstein

Holsthum

Der Langenstein bei Holsthum trägt einen bezeichnenden Namen: "Langer Stein" ist die Übersetzung des bretonischen Wortes "Menhir".

.

Weitere Infos
Mariensäule, © Michael Weidert, Bollendorf

Mariensäule

Bollendorf

Statue der Muttergottes hoch über Bollendorf

.

Weitere Infos
Die Teufelsschlucht bei Ernzen, © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/D. Ketz

Teufelsschlucht

Ernzen

Ein Naturdenkmal von außerordentlicher Faszination: Enge Schluchten und schmale Felsspalten, von Moosen und Flechten bewachsen, riesige Felstürme, mächtige Steinblöcke mit bizarren Verwitterungsformen.

Weitere Infos