Unsere Wandertipps für den frühling im Felsenland Südeifel

Inhalte teilen:

audiotour_gruenehoelle

Audiotour Grüne Hölle

Länge: 7 km
Route: 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee bis 54669 Bollendorf, Wanderparkplatz oberhalb Waldhotel Sonnenberg, Sonnenbergallee
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Hinunter in die Teufelsschlucht auf der Teuflischen Acht, © Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Die "Teuflische Acht"

Länge: 6 km
Route: Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen bis Besucherzentrum Teufelsschlucht, Ernzen
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Nat'Our Route 5, Lätgesberg, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Nat'Our Route 5 - Vianden-Falkenstein

Länge: 12,3 km
Route: Vianden, unterhalb des Our-Staudamms, Rue de Vieux Marché bis Vianden, unterhalb des Our-Staudamms, Rue de Vieux Marché
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour

Weitere Infos
Blick auf Neuerburg von der kleinen Kanzel am Neuer-Burg-Weg, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Neuer-Burg-Weg

Länge: 12,7 km
Route: Wanderparkplatz Neuerburg bis Wanderparkplatz Neuerburg
Schwierigkeitsgrad: schwer
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos
Blick auf die Buntsandsteinwand Roter Puhl, © Eifel Tourismus GmbH, D. Ketz

Schluchtenpfad

Länge: 16,5 km
Route: Wanderparkplatz Roter Puhl, 54675 Sinspelt bis Wanderparkplatz Roter Puhl, 54675 Sinspelt
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour, familienfreundlich

Weitere Infos