Barrierefrei unterwegs im Naturpark Südeifel

25. Mai 2022

„Tag der Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Menschen“ in Ammeldingen bei Neuerburg am 11. Juni 2022

Inhalte teilen:

Im Rahmen des deutsch-luxemburgischen Projektes INTERREG VA – „Barrierefreiheit ohne Grenzen“ wurden in den vergangenen Jahren barrierefreie Infrastrukturen geschaffen, beispielsweise der zertifizierte Komfort-Weg in Ammeldingen bei Neuerburg.

Zum Abschluss des Projektes veranstalten der Naturpark Südeifel und seine Projektpartner aus Luxemburg, die Tourismusverbände der Regionen Éislek und Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz, sowie die Gemeinde Ammeldingen bei Neuerburg gemeinsam am Samstag 11. Juni 2022 den „Tag der Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Menschen“.

An diesem Tag können die Besucher, egal ob mit oder ohne körperliche Einschränkung, von 13:00 bis 18:00 Uhr vieles ausprobieren:

  • Barrierefreier Komfort-Wanderweg (ca. 1,5 km) mit und ohne Swiss-Trac, Handbike und Draisin
  • Kutschfahrt auch mit Rollstuhl
  • Sensibilisierung: Simulation von körperlichen Beeinträchtigungen
  • Tipps und Tricks für den Alltag mit Rollstuhl und Rollator
  • Sandra’s KidCar, Spielespaß für Alle
  • Kinderschminken
  • Wanderbingo für Kinder

Außerdem informieren zahlreiche Stände über die barrierefreien Angebote in der Großregion. Darüber hinaus findet am Vormittag um 10:00 Uhr eine geführte Wanderung (4 Kilometer) für Fußgänger und Personen mit dem eigenen Rollstuhlzuggerät statt, Treffpunkt ist der Brunnenplatz an der Kreuzung Brunnenstraße/Hauptstraße. Am Nachmittag wird zudem um 15 Uhr eine Kirchenführung angeboten. Die Aktivitäten sind alle kostenlos, eine Anmeldung nicht notwendig. Der Musikverein Ammeldingen bei Neuerburg umrahmt die Veranstaltung musikalisch, warmes Essen, Kuchen, Eis und Getränke werden ab 12:00 Uhr verkauft.

Weitere Infos unter www.naturpark-suedeifel.de

mehr lesen