Muhmenlay

Bollendorf

Inhalte teilen:

Die Muhmenlay ist einer der geheimnisvollsten Orte im Bollendorfer Wald. Hier soll vor 300 Jahren eine alte Muhme, eine Kräuterhexe, die die Bollendorfer mit Heilkräutern versorgte, in einer Felshöhle gewohnt haben. Im Felsen findet sich ein schmaler hoher Eingang zu dieser Höhle. Man erzählt sich, dass ihr Geist immer noch hier lebt.

Besichtigen kann man die Muhmenlay während einer Wanderung durch die Grüne Hölle entlang des Rundwanderweg Nr. 55 des Natuparks Südeifel. Laden Sie sich gleich die App zur Lauschtour Grüne Hölle runter, so erhalten Sie außerdem interesaante Hntergrundinformationen.

mehr lesen

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Die Muhmenlay ist jederzeit frei zugänglich.

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Die Muhmenlay ist jederzeit frei zugänglich.

Ort

Bollendorf

Kontakt

Grüne Hölle
Sonnenbergallee 1
54669 Bollendorf

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn