Felsen erleben, © Dominik Ketz - www.naturwanderpark.eu

Ist der Felsenweg 6 Deutschlands schönster Wanderweg?

Inhalte teilen:

Das Wahlstudio ist jetzt geschlossen und die Stimmen werden ausgezählt. Eine Bekanntgabe des Wahlergebnisses erfolgt Ende August. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

Der „Felsenweg 6 – Teufelsschlucht“ ist nominiert als Deutschlands schönster Wanderweg 2021!
Bereits zum 18. Mal sucht das Wandermagazin in diesem Jahr Deutschlands schönsten Wanderweg in den Kategorien „Tagestouren und Mehrtagestouren“. Unter den 25 nominierten Wanderwegen aus über 150 Bewerbern ist auch der „Felsenweg 6 – Teufelsschlucht“ dabei.

Die Schlucht mit ihren bis zu 30 Meter hohen Felswänden ist der Mittelpunkt einer Abenteuerlandschaft wie aus dem Märchen. Zu den Höhepunkten der Route gehören außerdem der verwunschene Felsenweiher in Ernzen mit seinen Stegen, Treppen und Grotten und der hoch über dem Sauertal gelegene Aussichtspunkt an der Liboriuskapelle; von hier kann man einen Panoramablick über das Flusstal mit der luxemburgischen Abteistadt Echternach genießen. Das Naturparkzentrum Teufelsschlucht lädt ein zur Besichtigung der Ausstellungen und einer Rast auf der Waldterrasse, und der nur wenige Schritte entfernte Dinosaurierpark ist nicht nur etwas für kleine Dinofans, sondern für jeden, den Erdgeschichte fasziniert. Ein Zubringer verbindet den Felsenweg 6 zudem mit den sogenannten Irreler Wasserfällen, den Stromschnellen der Prüm.

Wählen Sie bis 30.06.2021 den Felsenweg 6 – Teufelsschlucht zu Deutschlands schönstem Wanderweg in der Kategorie Tagestour! Zudem freut sich unser Partnerweg in der Eifel, der "VulkaMaar-Pfad", über jede Stimme in der Kategorie Mehrtagestouren.