Tourist Information Bollendorf

Bollendorf

Informationen zur Barrierefreiheit
Informationen zur BarrierefreiheitMenschen mit GehbehinderungRollstuhlfahrer
mehr Details

Die Tourist Information Bollendorf befindet sich im ältesten Wohngebäude des Ortes, im denkmalgeschützten, herrschaftlichen "Abteihof". Ein Besuch dieses Hauses lohnt sich auf jeden Fall. Gern geben Ihnen unsere Mitarbeiterinnen Auskunft zu allen Themen rund um Ihren Urlaub.

Die Tourist Information Bollendorf ist nach den Kriterien der i-Marke des Deutschen Tourismusverbandes sowie nach "Reisen für alle" zertifiziert. Ausführliche Informationen zur Barrierefreiheit im Abteihof finden Sie hier.

Unser Panorama-Rundgang durch die Tourist Information im Abteihof vermittelt Ihnen einen Eindruck von den Räumlichkeiten.

Anreisemöglichkeiten zur Tourist Information Bollendorf:

Per Bahn: Es gibt keine direkte Bahnanbindung. Der nächste Bahnhof befindet sich in Bitburg-Erdorf. Sie können Ihre Anreise mit dem Routenplaner der Deutschen Bahn weiter unten auf dieser Seite planen.

Per Bus: Rhein-Mosel-Bus (www.vrt-info.de)

Wir empfehlen bei dieser Tour:

a) die Anreise mit dem PKW (siehe Routenplaner von Google Maps weiter unten auf dieser Seite) oder

b) bei Anreise mit der Bahn, die regionalen Taxi-Unternehmen (www.gelbeseiten.de) zu kontaktieren.

mehr lesen pdf: Prüfbericht Reisen für Alle

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 29. August bis 31. Oktober
    Montag
    09:00 - 17:00 Uhr

    Dienstag
    09:00 - 17:00 Uhr

    Mittwoch
    09:00 - 17:00 Uhr

    Donnerstag
    09:00 - 17:00 Uhr

    Freitag
    09:00 - 17:00 Uhr

    Samstag
    09:00 - 13:00 Uhr

Die aktuellen Öffnungszeiten der Tourist Information Bollendorf ab Montag, 29. August 2022 sind wie folgt:

Mo-Fr 9-17 Uhr

Sa 9-13:00 Uhr

So geschlossen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!







Barrierefreie Austattungsmerkmale

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Die Eingänge sind visuell kontrastreich gestaltet.
  • Fast alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt. Die Halteposition wird nicht durch Sprache angesagt. Die Bedienelemente sind nicht visuell kontrastreich gestaltet jedoch taktil erfassbar.
  • Die Treppe ist nicht visuell kontrastreich gestaltet, hat jedoch einen einseitigen Handlauf.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
Prüfbericht: Sehbehinderung / Blinde

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo der Einrichtung sind von außen klar erkennbar.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.
Prüfbericht: Kognitive Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Der Alarm ist im gesamten Gebäude optisch deutlich wahrnehmbar.
  • Es gibt keine induktive Höranlage am Counter.
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt.
Prüfbericht: Hörbehinderung / Gehörlose

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 550 cm).
  • In 150 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle "Sauerstaden".
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich über den Hintereingang.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich.
  • Der Beratungsraum ist über eine Stufe oder eine 86 cm lange Rampe mit 19 % Neigung erreichbar.
  • Der Aufzug zum Veranstaltungsraum ist 112 cm x 140 cm groß.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Der Beratungsschalter ist an der niedrigsten Stelle 77 cm hoch.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor der Tür 150 cm x 144 cm;
    vor dem WC und dem Waschbecken 200 cm x 125 cm;
    rechts neben dem WC 90 cm x 70 cm, links ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar. Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.
Prüfbericht: GehbehinderungPrüfbericht: Rollstuhlfahrer

Zertifiziert im Zeitraum:
Mai 2021 - April 2024
Barrierefreiheit geprüft

Tourist Information Bollendorf

Neuerburger Straße 6
54669 Bollendorf
Telefon: (0049) (0) 6525 - 933 93 0
Fax: (0049) (0) 6525 - 933 93 29

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn