Holsthumer Rundweg

Holsthum

Inhalte teilen:

Die kleine Gemeinde an der Prüm wartet mit allerlei kulturhistorischen und landschaftlichen Leckerbissen auf: die ehemalige Glashütte Holsthum, die Römische Villa Holsthum, die Rochuskapelle, der Kalksinterfelsen Huwelslay sowie die Hopfenfelder, die einmalig in der Region sind.

Begleitet wird man auf dem 7,1 lm langen Rundweg von mehreren Streuobstwiesen entlang des Weges. Eine Vielzahl an Tafeln geben den Wissenshungrigen Informationen zu den verschiedenen Obstsorten. Ruhebänke mit Ausblick ins Prümtal sowie Einkehrmöglichkeiten im Ort laden zum Verweilen ein.

Etwa 2,5 Stunden sollte man für den Rundweg einplanen. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Vom Ortszentrum am Kruibeker Platz folgt man der Beschilderung „Holsthumer Rundweg“.

Infos zu dieser Route

Start: Holsthum Ortsmitte

Ziel: Holsthum Ortsmitte

Streckenlänge: 7,1 km

Dauer: 2:30 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 114 m

Abstieg: 162 m

Merkmale:

  • Rundtour

Felsenland Südeifel Tourismus GmbH

Neuerburger Straße 6
54669 Bollendorf

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn