Römische Villa Bollendorf

Bollendorf

Inhalte teilen:

Die Reste der Villa rustica in Bollendorf, einem ehemaligen römischen Gutshof, sind sehr gut erhalten. Das Hauptgebäude wurde in den Jahren 1907 bis 1910 vom Provinzial Museum Trier (heute Landesmuseum) ausgegraben. Durch das geborgene Fundmaterial lässt sich die Villa ins 2. bis 5. Jahrhundert datieren.
Das fast quadratische Gebäude hat eine Größe von ca. 27 x 23 Metern. Die hangabwärts zur Sauer ausgerichtete Front besteht  - wie typisch für diese Gebäudeart - aus einem Porticus (Säulenhalle) mit Freitreppe und beidseitig angrenzenden Eckrisaliten. An den dahinterliegenden Hauptraum schließt im Nordwesten ein Badetrakt an, im Nordosten folgen weitere Räume, die eventuell als Schlafräume gedient haben.
Im Umfeld des Hauptgebäudes konnte man mehrere Nebengebäude nachweisen.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    frei zugänglich

Ort

Bollendorf

Kontakt

Römische Villa Bollendorf
An der Römischen Villa
54669 Bollendorf
Telefon: (0049)6525-9339330
Fax: (0049)6525-933939

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn