Saxofon-Quartett trifft Texte von Francois Villon
14.04.2019

Bollendorf

Inhalte teilen:

Das Saxoforte ist in einschlägigen Kreisen ein  Begriff für exzellente Klangkultur.
Für   alle,   die   die   Vielfalt   der   Saxophone   erleben   möchten,   ist Saxoforte ein
absolutes  Muss.  Einen  ersten  Eindruck  vermittelt  die  Internetseite 
www.saxoforte.com. Neben   einem   variantenreichen   Klang   präsentiert   Saxoforte  die  ungeheure  Klang-
vielfalt  ihrer Instrumentenfamilie. Nicht  zuletzt  mit  Songs aus  Pop,  Jazz  und  Blues 
sowie  mit  Balladen und  Evergreens  der Swing-Ära präsentieren die  vier Musiker  die  Bandbreite der Musik.
Im   Herbst  2009   gründeten   die   Musiker Wilfried Umbach, Walter Eich, Markus Laux und Timo Mattes   dieses Quartett. Allesamt sind erfahrene Musiker, die in manchen Bigbands spielen oder gespielt haben.

Im charmanten Kontrast dazu setzt Claudia Dylla Texte von Francois Villon in Szene, frech, unterhaltsam, manche frivol. Eine breite Palette.
„Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund" heißt das Programm, aus dem sie vorträgt.
Villon hinterließ ein Werk von abgründiger Tiefe. Verblüffend geradezu, wie das, was Villon größtenteils im Kerker schrieb, noch heute, oder sollte man sagen, heute wieder, unter den Nägeln brennt. Selten hat ein Dichter die Spannung zwischen Leiden, gesellschaftlichem Zeitgeist und individueller Entfaltung drastischer geschildert.
Claudia Dylla, ausgezeichnet mit dem Darstellerpreis der Stadt Berlin, zeigt einen vielschichtigen, einfühlsamen, derben, sowohl zärtlichen als brutalen Dichter, deftig, sinnlich und elegant. Ein tiefgläubiger Pfaffenfeind, ein „Womanizer“ der dunklen Gassen, ein Haudegen mit Akademikerpotenzial.

Das Ticket kostet 10 Euro, wer anschließend in der Remise auch noch essen möchte, zahlt 25,00 Euro.
Karten gibt es im Vorverkauf unter Fon 06561-154270.
Matinée im Schloss  ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Jazz-Initiative Eifel und der Schloss-Weilerbach-Gesellschaft.         


Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 14. April 2019
    Um 11:00 Uhr

Ort

K 19 (Kreisstraße 19)
54669 Bollendorf

Kontakt

Schloss Weilerbach
K 19 (Kreisstraße 19)
54669 Bollendorf
Telefon: (0049) 6561 150
Fax: (0049) 6561 15 1000

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn